By Ellen Haberland

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, observe: 1,0, Hamburger Fern-Hochschule (Pflegemanagement), Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis

1. Einführung in die Thematik3

2. Sozialisation und Gesundheit4
2.1 Definition von Gesundheit und Krankheit4
2.2 Das Modell der Sozialisationstheorie nach Hurrelmann6
2.3 Belastungsfaktoren und Bewältigungsstrategien 7
2.4 Krankheitsursachen und Risikofaktoren in den Kriegsjahren10

3. Gesundheitsverhalten und Einflussfaktoren11
3.1 Die Schlüsselrolle des Gesundheitsverhaltens11
3.2 Einflussfaktoren der Familienstrukturen14
3.3 Das Leben der Kriegskinder im Erwachsenenalter17
3.4 Das Leben der Kriegskinder im Alter19

4. Fazit und Ausblick23

5. Quellenverzeichnis26

Die Gesundheit ist für die Menschen ein zentrales Thema in ihrem Leben.

...

In der folgenden Hausarbeit werden die psychischen und sozialen Belastungen der Kinder während des Zweiten Weltkrieges näher betrachtet hinsichtlich der Fragestellung, inwieweit können Erlebnisse aus der damaligen Zeit noch Einfluss üben auf die heutige Einstellung zum Umgang mit Gesundheit. Die Menschen, um die es im folgenden geht, sind heute im Rentenalter, ein Teil der Betroffenen sind in Alten- und Senioreneinrichtungen oder werden von Ambulanten Pflegediensten oder Angehörigen versorgt und teilweise gepflegt.
Die Arbeit in den Altenpflegeeinrichtungen wird seit ein paar Jahren mit dem Umstand konfrontiert, dass sie zunehmend Menschen versorgen, die oft eine besonders schwere und einschneidende Kindheit aufgrund der Kriegsgeschehen erlebt haben und dadurch sicher auch eine Sozialisation unter schwierigen Bedingungen erfuhren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den jeweiligen Einrichtungen sind oftmals recht jung, sie haben von den Kriegsjahren durch den Unterricht in der Schule gehört, teilweise auch aus persönlichen Berichten der eigenen Großeltern erfahren. Die Bedeutung dieser schwierigen Zeit und die Auswirkungen auf das Verhalten dieser Menschen, kann oft nur erahnt werden und es finden sich noch wenig Untersuchungen zu diesem Thema, auf die guy für die tägliche Arbeit zurückgreifen bzw. sie integrieren könnte. Die Thematik wird aber noch einige Jahre aktuell bleiben und wird dann später einmünden in die Auswirkungen auf die Kinder, die die Aufbauphase erlebt haben und geprägt wurden von der elterlichen Kriegsgeneration.

Show description

Read or Download Das Sozialisationskonzept von K. Hurrelmann. Zur Bedeutung der Sozialisation für die Gesundheit: Sozialisation der Kinder während des Zweiten Weltkrieges ... dieser Generation (German Edition) PDF

Best health & family in german books

Download e-book for kindle: Intelligenz - Große Unterschiede und ihre Folgen (German by Elsbeth Stern,Aljoscha Neubauer

Warum wir nicht alle gleich clever sindInwieweit Intelligenz erblich ist, wird in der Öffentlichkeit immer wieder heftig diskutiert. Aus wissenschaftlicher Sicht steht jedoch fest, dass es genetisch bedingte Unterschiede gibt. Allerdings wird das Potenzial, das jeder Mensch mitbringt, erst wirksam, wenn es in Familie und Schule nach besten Möglichkeiten gefördert wird.

New PDF release: Igel-Kinder: Kinder und Jugendliche mit Asperger-Sydrom

Sie sind extrem eigensinnig, haben kaum Freunde, vermeiden Blickkontakt oder reden ohne Rücksicht einfach drauflos. Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom sind bereits im Kindergarten auffällig und scheitern häufig trotz großer Intelligenz in der Schule. Mit den eigenwilligen Verhaltensweisen dieser "Igel-Kinder" zurechtzukommen, ist für Eltern wie Lehrkräfte kein leichtes Unterfangen.

Download e-book for kindle: Lexikon der Alpenheilpflanzen: Heilkunde und überliefertes by Astrid Süßmuth

Von der Alpenflora geht ein ganz besonderer Zauber aus. Die ungeheure Lebenskraft, mit der sich die Alpenpflanzen in der wilden Bergwelt behaupten, weist sie zugleich als grosse Heilpflanzen aus. Die Heilpraktikerin und Bergsteigerin Astrid Süssmuth hat sich für dieses Buch auf die Suche nach den vergessenen Pflanzenschätzen der Alpen aufgemacht.

New PDF release: Gefährlich!: Du bist viel mächtiger, als Du denkst! Aber es

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft - sei es in Politik, Wirtschaft oder faith -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst.

Extra resources for Das Sozialisationskonzept von K. Hurrelmann. Zur Bedeutung der Sozialisation für die Gesundheit: Sozialisation der Kinder während des Zweiten Weltkrieges ... dieser Generation (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Sozialisationskonzept von K. Hurrelmann. Zur Bedeutung der Sozialisation für die Gesundheit: Sozialisation der Kinder während des Zweiten Weltkrieges ... dieser Generation (German Edition) by Ellen Haberland


by Kenneth
4.5

Rated 4.45 of 5 – based on 32 votes